Bauprojekte im Mittelpunkt
  • Wiesbadener Kurier

Bauprojekte im Mittelpunkt

SCHIERSTEIN. Zwei Bauprojekte standen im Mittelpunkt der Schiersteiner Ortsbeiratssitzung. Das eine hat bereits eine positiv beschiedene Bauvoranfrage vorzuweisen, beim anderen steht diese noch aus. Zu den Details: Wie bereits berichtet wird im unteren Teil der Freudenbergstraße in unmittelbarer Nähe zur Bahn ein Wohnungsbauprojekt vorangetrieben. Jan Spork von der grabowski.spork architektur GmbH erläuterte, was die Investoren vorhaben. Die Investoren, das ist die Emag GmbH, ein Tochterunternehmen der Mainzer Aufbaugesellschaft (MAG) und des Projektentwicklers Epple Heidelberg, planen 70 bis 75 Wohnungen verschiedener Größenordnung. Von der Vier- bis Fünf-Zimmer-Wohnung bis zum Singleappartment reicht die Bandbreite. Ein Bauantrag soll im ersten Quartal des kommenden Jahres eingereicht werden, die Bauvoranfrage war von der Stadt positiv beschieden worden. Laut Spork ist ein Mix aus Miet- und Eigentumswohnungen vorgesehen. Geförderte Wohnungen seien nicht dabei. Für jede Wohnung wird es einen Parkplatz in einer Tiefgarage geben. Deren Einfahrt weckte das besondere Interesse des Ortsbeirats. Sie soll am unteren Rand des Gebiets zur Bahn hin sein. Ob dann nicht der Stau entlang der Freudenbergstraße vergrößert werde, der ohnehin zu bestimmten Uhrzeiten schon dort entstehe, wollten Schiersteiner wissen. Spork beruhigte: weil nicht alle zur gleichen Zeit reinund rausfahren würden, entzerre sich dies. Topografisch sei die Einfahrt dort, an der am tiefsten gelegenen Stelle des Areals, am besten zu bauen. Entlang der Freudenbergstraße sind vier „Stadtvillen“ vorgesehen, dahinter fünf Häuser, zur Bahn hin ein größeres Gebäude und ein kleineres. In der Mitte des Grundstücks sei eine große Grünfläche vorgesehen, eine Art „Anger“.

Ihr Ansprechpartner

Michael Bonewitz

Unternehmenssprecher

E-Mail: Unternehmenssprecher@mag-mainz.de
Telefon: +49 (6131) 95 201- 83

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK