Für den richtigen Überblick

Trigon

Binger Straße 23 + 25, Am Linsenberg 25, 55116 Mainz

Zum Projekt

Gartenquartier in Mainz

Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 15, 55130 Mainz

Zum Projekt

Heimat.Hafen

Am Winterhafen 2, 55131 Mainz

Zum Projekt

Wohn- und Geschäftshaus "Hopfengarten"

Hopfengarten 10 + 19, 55116 Mainz

Zum Projekt

Bürogebäude Hechtsheimer Straße

Hechtsheimer Straße 35 + 37, 55131 Mainz

Zum Projekt

ZDF-Enterprises - Bürogebäude Lerchenberg

Erich-Dombrowski-Straße 1, 55127 Mainz

Zum Projekt

Bürogebäude Mainzer Volksbank eG

Balthasar-Maler-Platz 1, 55116 Mainz

Zum Projekt

Römerpassage Mainz

Adolf-Kolping-Straße 4, Emmeranstraße / Pfandhausstraße, 55116 Mainz

Zum Projekt

SAT 1 Verwaltungsgebäude

Otto-Schott-Straße 3, 55127 Mainz

Zum Projekt

HYATT REGENCY Mainz

Malakoff-Terrasse 1, 55116 Mainz

Zum Projekt

Jüdisches Gemeindezentrum

Synagogenplatz, 55118 Mainz

Zum Projekt

Parkhaus Schillerplatz

Münsterstraße 3 - 11, 55116 Mainz

Zum Projekt

Parkhaus Rheinufergarage

Rheinallee , 55116 Mainz

Zum Projekt

Parkhaus CityPort

Binger Straße 19, 55131 Mainz

Zum Projekt

Studierendenwohnheim am Kisselberg

Isaac-Fulda-Allee 4, 4a, 4 b
55122 Mainz

Zum Projekt

Spielbank Mainz

Löhrstraße, Mainz

Zum Projekt

City Hilton Mainz

Münsterstraße 3-11, Mainz

Zum Projekt

Hilton Mainz

Rheinstraße 68, Mainz

Zum Projekt

Parkhaus CineStar

Neutorstraße 2A, 55116 Mainz

Zum Projekt

Referenzen

Manche Projekte reifen über Jahre, andere entstehen in Rekordzeit. So hat jede Immobilie ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Erfolgsfaktoren und ihren eigenen Charakter. Am Ende finden wir für jedes Projekt die passende Lösung. Untenstehend sehen Sie eine kleine Auswahl, die Sie gerne nach Ihren individuellen Wünschen filtern können.

  • Alle
  • Wohnen
  • Quartiers-Entwicklung
  • Gewerbe
  • Parkhäuser
  • Spezialimmobilie
  • Hotel

Wohnen, Quartiers-Entwicklung, Gewerbe, Hotel

Trigon

Auf dem rund 6.700 Quadratmeter großen Areal wird in direkter Innenstadtnähe (Binger Schlag) ein Gebäudeensemble mit Hotel, Büros und Wohnungen realisiert.

Wohnen, Quartiers-Entwicklung

Gartenquartier in Mainz

In Fußnähe zum Volkspark ist ein neues Quartier für Familien entstanden: das Gartenquartier.

Wohnen, Gewerbe

Heimat.Hafen

An diesem Ort, an dem sich Stadt und Natur, Rhein und Main treffen, ist Platz für eine besondere Architektur. Näher am Wasser gelegen als jedes andere Wohngebäude am Winterhafen, unterstreicht der Heimat.Hafen mit seiner kraftvollen, an die Gestalt eines Rheinschiffs angelehnten Formensprache den Geist der Umgebung.

Wohnen

„preisWERThäuser“ Am Landwehrweg

Mit einem speziellen Förderprojekt für junge Familien sind am Landwehrweg in Mainz nachhaltig erbaute Reiheneigenheime entstanden, die ab einem Kaufpreis von rund 200.000 Euro angeboten werden.

Wohnen, Gewerbe

Wohn- und Geschäftshaus "Hopfengarten"

Das attraktive Gebäudeensemble mit 35 Eigentumswohnungen, die zwischen 35 und 160 m² Wohnfläche aufweisen, liegt im Herzen der Mainzer Altstadt und bildet mit seiner sensiblen Einfügung in den Kontext einen würdigen Abschluss der Augustinerstraße.

Gewerbe

Bürogebäude Hechtsheimer Straße

Das markante Bürogebäude in der Hechtsheimer Straße zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität in der Nutzung und durch moderne Haustechnik aus.

Gewerbe

ZDF-Enterprises - Bürogebäude Lerchenberg

Herzstück des Gebäudes ist ein ellipsenförmiger Innenhof, zu dem sich die zum Innenhof verglasten Büros orientieren.

Gewerbe

Bürogebäude Mainzer Volksbank eG

Der durch den Bauherrn ausgelobte Architektenwettbewerb wurde durch die MAG betreut. Dadurch konnte eine optimale Bebauung des ursprünglich als Parkplatzfläche genutzten Balthasar-Maler-Platzes erreicht werden.

Gewerbe

Römerpassage Mainz

Die Römerpassage war die wichtigste Bauaufgabe im Herzen der Mainzer Innenstadt, mit dem der Begriff „Stadtreparatur“ am besten umschrieben werden kann.

Gewerbe

SAT 1 Verwaltungsgebäude

Auszug aus Pressestimmen: „Nobler Neubau“: hochwertige Glasfassade, aufwendige Architektur, feinfühlige Gestaltung der Grünflächen. „Baukunst im besten Sinne“.

Hotel

HYATT REGENCY Mainz

Mit dem Neubau des Hyatt-Regency Hotels und der Integration des ehemaligen Fort Malakoffs setzt die MAG einen markanten städtebaulichen Akzent direkt am Rheinufer. Der Gebäudekomplex war zunächst im Besitz der MAG und wurde inzwischen verkauft.

Spezialimmobilie

Jüdisches Gemeindezentrum

Der Entwurf für das neue Jüdische Gemeindezentrum ging aus einem Architektenwettbewerb im Jahre 1999 hervor. Der Architekt Manuel Herz entwickelte aus dem Segenswort Kedushah die Kontur der gesamten Gebäudeskulptur.

Parkhäuser

Parkhaus Schillerplatz

Im November 2013 wurde das Parkhaus Schillerplatz nach neunmonatiger Sanierungszeit mit zahlreichen baulichen Veränderungen und konzeptionellen Neuerungen wieder eröffnet.

Parkhäuser

Parkhaus Rheinufergarage

Mit der Verlagerung des ruhenden Verkehrs in den Untergrund und der Neugestaltung der Rheinuferpromenade wurde der Stadt ein innerstädtisches Naherholungsgebiet zurückgegeben.

Parkhäuser

Parkhaus CityPort

Das Parkhaus CityPort am Mainzer Hauptbahnhof wurde ab 1989 gebaut und 1991 eröffnet.

Wohnen, Quartiers-Entwicklung

Studierendenwohnheim am Kisselberg

Die Gebäude des Studierendenwohnheims am Kisselberg sind sechs- und siebengeschossig und werden teils von einem dreigeschossigen Anbau ergänzt.

Spezialimmobilie

Spielbank Mainz

Die Spielbank Mainz war zunächst in der Rheingoldhalle untergebracht. Nach der Erweiterung des Hiltons um den Domflügel wurde die Spielbank dort im Erdgeschoss integriert.

Gewerbe

Einkaufen am Gleisberg

Nach einer Rekordbauzeit von sechs Monaten wurde im Dezember 2013 das Gleisbergzentrum in der Elbestraße 66 in Mainz-Gonsenheim offiziell eingeweiht.

Hotel

City Hilton Mainz

Der Bau des Mainzer City-Hiltons in unmittelbarer Nähe zum Schillerplatz erfolgte zwischen 1992 und 1993.

Hotel

Hilton Mainz

Um den Bau des Hilton-Hotels in Mainz realisieren zu können, wurde 1966 die MAG als Public-Private-Partnership-Gesellschaft gegründet.

Parkhäuser, Spezialimmobilie

Parkhaus CineStar

1999 wurde das Multiplexkino CineStar in modernem Look gebaut, dazu gehört das Kino mit insgesamt zehn Kinosälen, ca. 2.200 Sitzplätze und das Parkhaus am Südbahnhof mit 459 Stellplätzen.

Aktuelle Projekte

Zur Übersicht

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK