Projektentwicklung für mehr Lebensqualität

Willkommen bei der MAG

MAG – Die Mainzer Aufbaugesellschaft mbH

Seit über 50 Jahren liegt die Kernkompetenz der MAG in der Entwicklung und Realisierung von städtebaulich bedeutenden Projekten - in Mainz und in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main. Wir agieren professionell und innovativ. Unabhängig und eigenverantwortlich. Richtungsweisend und zielorientiert. Dabei unterstützt die MAG sowohl private als auch kommunale Auftraggeber. Mit unserem langjährigen Know-how und dem richtigen Gespür für die Anforderungen von morgen, bereiten wir den Weg in die Zukunft.

MAG – Wir schaffen Raum.

Mehr über MAG erfahren

Aktuelle Projekte

Wohnen, Quartiers-Entwicklung

Wohnen am Hartenbergpark

Wohnen am Hartenbergpark
Wohnen am Hartenbergpark

Quartiers-Entwicklung, Gewerbe, Handelsimmobilie

Innovationspark Kisselberg

Quartiers-Entwicklung

Wohnquartier Rodelberg – Qualität mit eigenem Charakter

Quartiers-Entwicklung, Gewerbe

Lebendiges Quartier in Darmstadt

Wohnen, Quartiers-Entwicklung

Aranda-Quartier im hessischen Langen

News

emag investiert in Wohnprojekt in Wiesbaden
  • MAG-Pressestelle

emag investiert in Wohnprojekt in Wiesbaden

Die emag GmbH, ein Tochterunternehmen der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) und der EPPLE Holding GmbH, hat in Wiesbaden-Schierstein in der Freudenbergstraße ein rund 7300 m² großes Grundstück erworben.

Artikel lesen

Spatenstich in Hahnheim
  • MAG-Pressestelle

Spatenstich in Hahnheim

Mit einem klassischen Spatenstich – Corona bedingt mit reichlich Abstand – wurde der Startschuss für ein neues Wohngebiet in der rheinhessischen Gemeinde Hahnheim gegeben.

Artikel lesen

Nils Teske neuer Geschäftsführer bei der MAG
  • MAG-Pressestelle

Nils Teske neuer Geschäftsführer bei der MAG

Seit 1. Januar 2020 ist der bisherige kaufmännische Leiter und Prokurist, Nils Teske, Mit-Geschäftsführer der MAG. Herr Teske ist bereits seit Januar 2019 Mitgeschäftsführer der PMG Parken in Mainz GmbH.

Artikel lesen

Rheingoldhallen GmbH & Co. KG zum Brand in der Rheingoldhalle
  • MAG-Pressestelle

Rheingoldhallen GmbH & Co. KG zum Brand in der Rheingoldhalle

„Das Wichtigste ist zunächst einmal“, erklärte Bürgermeister Günter Beck, der als Beteiligungsdezernent von städtischer Seite für die Rheingoldhallen GmbH & Co. KG zuständig ist, „dass beim Brand der Rheingoldhalle keine Menschen zu Schaden gekommen sind. Und wir danken noch einmal den Einsatzkräften, die alles dafür getan haben, dass der Brand so schnell wie möglich gelöscht wurde und dass das Feuer nicht auf die Nachbargebäude übergreifen konnte. Hier haben alle hervorragende Arbeit geleistet.“

Artikel lesen

Moderne Arbeitswelt am Mainzer Hauptbahnhof
  • MAG-Pressestelle

Moderne Arbeitswelt am Mainzer Hauptbahnhof

Der Taubertsbergkomplex - unmittelbar am Mainzer Hauptbahnhof gelegen - wächst weiter. Mit dem nunmehr 3. Bauabschnitt entsteht ein moderner Büro-, Dienstleistungs- und Gewerbestandort.

Artikel lesen

Erfolgreiche Stadtentwicklung

Seit über 50 Jahren

MAG Jubiläumsfilm anschauen

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK