Am Puls der Zeit

Aktuelles zur MAG

MAG und Kolb+Partner investieren in Darmstadt
  • MAG-Pressestelle

MAG und Kolb+Partner investieren in Darmstadt

Die Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) hat gemeinsam mit dem Immobilienentwickler Kolb+Partner aus Dieburg in 2016 ein rund 24.000 m² großes Areal in Darmstadt, westlich der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof erworben. Das Grundstück liegt auf einer historischen Gewerbefläche relativ zentral in der Innenstadt im Bereich Berliner Allee und Haardtring.

Artikel lesen

Projektstart Wohnen am Hartenbergpark
  • MAG-Pressestelle

Projektstart Wohnen am Hartenbergpark

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 9. Mai 2018 die Satzung zum Bebauungsplan H97 sowie den mit dem Projekt verbundenen städtebaulichen Vertrag beschlossen. Das Bauprojekt „Wohnen am Hartenbergpark“ geht mit dem Abriss der ehemaligen Peter-Jordan-Schule damit in die konkrete Bauphase über. Gemeinsam gaben Oberbürgermeister Michael Ebling, Bürgermeister Günter Beck, Baudezernentin Marianne Grosse und Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch vor Ort „grünes Licht“ für den Abriss. Ab 2020 sollen rund 270 Wohnungen und eine Kita bezogen werden.

Artikel lesen

Moderne Arbeitswelt am Mainzer Hauptbahnhof
  • MAG-Pressestelle

Moderne Arbeitswelt am Mainzer Hauptbahnhof

Der Taubertsbergkomplex - unmittelbar am Mainzer Hauptbahnhof gelegen - wächst weiter. Mit dem nunmehr 3. Bauabschnitt entsteht ein moderner Büro-, Dienstleistungs- und Gewerbestandort.

Artikel lesen

Gebäude-Trio am Eingang zur Innenstadt
  • MAG-Pressestelle

Gebäude-Trio am Eingang zur Innenstadt

Auf dem rund 6.700 Quadratmeter großen Areal am Binger Schlag entsteht ein Gebäudeensemble mit Hotel, Büros und Wohnungen. Entwickelt wird das Projekt von der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) und der J. Molitor Immobilien GmbH, die sich zur Trigon GmbH & Co. KG zusammengeschlossen haben.

Artikel lesen

Wohnquartier Rodelberg – Qualität mit eigenem Charakter
  • MAG-Pressestelle

Wohnquartier Rodelberg – Qualität mit eigenem Charakter

Auf dem Rodelberg, an Stelle des ehemaligen Jobcenters in der Mainzer Oberstadt, entsteht ein Wohnquartier mit rund 200 Wohnungen. Entwickelt wird das ca. 17.400 Quadratmeter große Grundstück von der Projektentwicklungsgesellschaft WTR GmbH & Co. KG – einer gemeinsamen Gesellschaft der J. Molitor Immobilien GmbH und der emag GmbH.

Artikel lesen

Gartenquartier mit viel Lebensqualität fertiggestellt
  • MAG-Pressestelle

Gartenquartier mit viel Lebensqualität fertiggestellt

Mit einem äußerst positiven Fazit haben Martin Dörnemann, Geschäftsführer der emag GmbH und Albrecht Graf von Pfeil, Geschäftsführer der J. Molitor Immobilien GmbH, das neue Gartenquartier in der Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße symbolisch an die neuen Eigentümer übergeben

Artikel lesen

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK